.:. Breakbeat Paradise Recordings .:. Home

Muster gehaltsabrechnung jobrad

Ihre Lohnabrechnungen verwenden eine einzelne Prozesskonfigurationsgruppe mit dem Namen InFusion Consolidation Group A. Sie möchten eine Konstante für den Taskaktionsparameter der Konfigurationsgruppe angeben und den Parameter ausblenden, um Fehler bei der Dateneingabe zu vermeiden. Führen Sie diese Schritte aus. Verwenden Sie das Feld Modul, um das Modul anzugeben, für das Sie den Wertsatz erstellen möchten. Sie können z. B. einen Wertsatz für Lohnberechnungen, Lohnlisten, Lohnflüsse usw. erstellen. Die Änderungen enthalten diese Änderungen am kopierten QuickPay-Flussmuster: Wenn Ihr Flussmuster keine Datumsangaben als Flussparameter angibt, ist die Dauerliste der Werte leer. Ändern Sie die Werte für die Liste Dauer, indem Sie die Datumsparameter für Vorgänge in Ihrem Flussmuster anzeigen. Wählen Sie Weiter aus dem Menü Aktion, um zur nächsten Abrechnungsperiode zu wechseln. Erstellen Sie ein neues Flussmuster, oder suchen Sie nach einem vorhandenen Flussmuster, das kopiert werden soll, und wählen Sie es aus. Dabei kopieren Sie ein QuickPay-Flussmuster, ändern die Aufgabenbesitzer und weisen Aufgaben mehreren Personen innerhalb einer Gruppe zu.

Sie beanspruchen auch eine Aufgabe innerhalb des Flows, überprüfen Benachrichtigungen und legen den Status der Flow-Aufgabe als “Abgeschlossen” fest, sodass der Flow fortgesetzt wird. Jede Aufgabe in einem Flussmuster unterstützt Aufgabenaktionen wie Senden, Zurücksetzen, Markieren für Wiederholungen, Wiederholungen und Anzeigen. Aufgabenaktionsparameter steuern, wie die Anwendung eine Aufgabe verarbeitet und wie sich die Aufgabe auf andere Vorgänge im Flussmuster bezieht. Die Parameter und Einstellungen, die Sie für die Aufgaben im QuickPay-Flow angeben, bestimmen, welche Datensätze abgerufen und verarbeitet werden sollen. Der QuickPay-Prozess berechnet die Elementeinträge für alle Zuordnungen, die der Lohnabrechnungsbeziehung zugeordnet sind, basierend auf dem Ausführungstyp und den angegebenen Einstellungen. Wenn das Arbeitsmuster des Mitarbeiters nicht das normale Montag-Freitag-Muster ist, verwenden Sie einen der benutzerdefinierten Arbeitsmustertypen. Die HCM-Datenrollensicherheit bestimmt, wer die Aufgaben innerhalb des Flussmusters übermitteln oder anzeigen kann. Sie müssen ein Lohnbetreuer oder Administrator sein, um Die Ausgaben und Extrakte von Lohnberichten zu verarbeiten und lohnabrechnungen zu überprüfen. Nachdem Sie einen Lohnfluss initiiert haben, können andere Personen innerhalb der Gruppe den Fluss überwachen und sicherstellen, dass die Vorgänge innerhalb des Flows erfolgreich abgeschlossen werden. Sie können entsprechende Verantwortlichkeiten und Funktionsberechtigungen zuweisen, während Sie die verschiedenen Datenrollen und Sicherheitsprofile definieren. Wählen Sie die Task QuickPay berechnen aus, um die Seite Person anzuzeigen.

Basierend auf der ausgewählten Person und dem für die Suche verwendeten Gültigkeitsdatum zeigt der QuickPay-Prozess eine einzelne Seite und eine Checkliste an. Es füllt Parameter aus, z. B. die Gehaltsabrechnung der Person, das verdiente Datum und den Flow-Namen. Sie können diese Parameter überschreiben. In diesem Beispiel erstellen Sie ein Flussmuster mit Einer anderen Aufgabe senden und generieren den Bericht Archive End-of-Year (EOY). Sie generieren den Bericht für mehrere gesetzliche Lohneinheiten (PSUs) in Ihrer Organisation. Verwenden Sie die Aufgabe EOY-Lohnergebnisse archivieren, um Mitarbeiter- und Arbeitgeberinformationen und Mitarbeitersalden in einem bestimmten Jahr für die Jahresendberichterstattung abzurufen.

28 July 2020 Uncategorized

Copyright © 2006 [ www.Breakbeat-Paradise.com ] Design & Coding by BadboE